„b`kom:“ erste Marke für barrierefreie Kommunikation - Gebündelte Kompetenz von PR-Beratung Brigitta Hochfilzer und PRESSETEXTER

b`kom unterstützt Unternehmen und Institutionen bei Umsetzung des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes sowie bei der Betreuung neuer Kundengruppen.

Innsbruck (OTS) - "Barrierefreie Kommunikationsangebote gewinnen zunehmend an Bedeutung und werden ab 01.01.2016 verpflichtend. Es ist daher nur logische Konsequenz, dass wir unseren Kunden auch in diesem Segment Know-how und professionelle Beratung anbieten wollen" so Brigitta Hochfilzer, zertifizierte Übersetzerin und Beraterin für barrierefreie Information, und PRESSETEXTER-Geschäftsführer Mag. Rainer Hammerle.

Gesetzliche Verpflichtung zur barrierefreien Kommunikation ab 01.01.2016

Am 31. Dezember 2015 endet die Übergangsfrist für die Umsetzung des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes, das neben der viel diskutierten baulichen Barrierefreiheit auch den barrierefreien Informationszugang für Menschen mit Behinderungen gesetzlich regelt.

"Barrierefreie Information und Kommunikation sollte jedoch auch noch aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet werden" sind die PR-Profis Hochfilzer und Hammerle überzeugt. "Selbst Menschen mit hoher Lesekompetenz lehnen überbordende Informationsflut oder schwer zugängliche Informationsquellen ab und wissen leicht lesbare und übersichtlich gestaltete Information zu schätzen. Dass darüber hinaus Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, mit Behinderungen oder aufgrund nicht-deutscher Muttersprache von leichter Sprache und barrierefreier Information besonders profitieren, liegt klar auf der Hand."

Barrierefreie Kommunikation als Service für neue Kundengruppen

Unternehmer und Dienstleister erreichen mit barrierefreier Kommunikation nicht nur neue Zielgruppen, leicht verständliche Informationen sind ein wesentlicher Faktor um Kosten zu senken und zugleich mehr Servicequalität zu bieten. Barrierefreie Kommunikation beseitigt bzw. reduziert sprachliche, visuelle und auditive Informationsbarrieren und berücksichtigt durch besondere Ausarbeitungsrichtlinien auch die Erfordernisse von temporären oder dauerhaften motorischen Einschränkungen.

b`kom: zertifizierter und hochqualifizierter Anbieter für Leichte Sprache

"Wir arbeiten nach den europäischen Regeln für Leichte Sprache, auf Basis wissenschaftlicher Ergebnisse und mit dem Background einer umfassenden qualifizierten Ausbildung für den Bereich der barrierefreien Kommunikation", verweist Hochfilzer zudem auf umfassende praktische Erfahrung im kommunikativen Umgang mit hochbetagten Personen sowie aus der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen.

Die beiden Unternehmen PR Beratung Brigitta Hochfilzer und PRESSETEXTER GmbH wurden 2005 gegründet. "Wir haben somit Grund zum Feiern und das machen wir auch, auf unsere Art: Mit einem neuen und sehr spezifischen Angebot für unsere Kunden und mit einer von beiden Seiten angestrebten Kooperation im Bereich der barrierefreien Kommunikation", freuen sich Brigitta Hochfilzer und Rainer Hammerle auf ihre "barrierefreie" Zusammenarbeit.

Barrierefreies Kommunikationsangebot für Unternehmen und Institutionen

b`kom bietet in Kooperation folgende Leistungen an: Unternehmenscheck mit individueller Beratung für Optimierungsmöglichkeiten - Workshops für Leichte Sprache - Seminare zur Sensibilisierung im eigenen Unternehmen - Übersetzungen in Leichte Sprache - Konzepte für barrierefreie Information - Beratung zu barrierefreiem Design -Workshops für das Vortragswesen auf Basis barrierefreier Kommunikation und vieles mehr.

Rückfragen & Kontakt:

b´kom - Barrierefreie Kommunikation
Brigitta Hochfilzer / Mag. Rainer Hammerle
Telefon 0043 676 933 84 24 / ++43 664 9183675
E-Mail: office@barrierefreie-kommunikation.at
Website: www.barrierefreie-kommunikation.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004