wien.at: Echtzeit-Information zum Thema „Hilfe für Flüchtlinge“

Aktuelle Entwicklungen von Einsatzkräften via www.hilfeambahnhof.wien oder Push-Service aufs Smartphone.

Wien (OTS/RK) - In den letzten Tagen ist eine überwältigende Hilfsbereitschaft in der Wiener Bevölkerung für an Bahnhöfen ankommende Flüchtlinge zu beobachten, auch die Stadt Wien ist mit ihren Einsatzkräften vor Ort.

Aufgrund der Vielzahl an Hilfsangeboten bietet die Stadt Wien und Einsatzkräften vor Ort ab sofort ein zusätzliches Service, um hilfsbereite WienerInnen im Bedarfsfall rasch mit Informationen zu versorgen: Aktuelle Entwicklungen und detaillierte Informationen darüber, wie konkret geholfen werden kann, liefert die Stadt über die Website www.hilfeambahnhof.wien sowie direkt aufs Smartphone. Die App "wien.at live" verwendet ein "Push-Service", das in Echtzeit Nachrichten an das jeweilige Gerät übermittelt. Die Mitteilungen erscheinen dann auf dem Startbildschirm des Geräts, ähnlich wie etwa beim Empfang einer SMS.

Die App "wien.at live" steht kostenlos zum Download bereit, sowohl für Android-Handys ("Google Play Store") sowie für iPhones ("App Store"). Der Button "Echtzeit-Informationen" bietet nun auch den Themenbereich "Hilfe für Flüchtlinge" zur Aktivierung an.

App für Android:

https://play.google.com/store/apps/details?id=wien.at.live

App für iPhone:

https://itunes.apple.com/at/app/wien.at-live/id1014988960?l=en&mt=8

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002