AVISO: Eröffnung des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien

Wien (OTS) - Auf Initiative von Stadträtin Sandra Frauenberger hat die Stadt Wien 2013 den umfassenden Prozess "Wien - Stadt der Menschenrechte" gestartet, dessen erster Höhepunkt die Deklaration Wiens zur Menschenrechtsstadt im Dezember 2014 war. Mit der Eröffnung eines eigenen Menschenrechtsbüros als zentrale Stelle für menschenrechtliche Belange geht die Stadt am Montag, 7.9.2015 einen Schritt weiter.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist unter presse-frauenberger@gif.wien.gv.at erforderlich.

Eröffnung des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien

mit u.a. Stadträtin Sandra Frauenberger, Menschenrechtskoordinatorin
Shams Asadi und Magistratsdirektor Erich Hechtner

Datum: 7.9.2015, um 17:30 Uhr

Ort:
Menschenrechtsbüro der Stadt Wien
Neutorgasse 15, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Berger
Mediensprecher Stadträtin Sandra Frauenberger
+43 1 4000 81295
a.berger@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011