Oikocredit: Geld allein ist nicht genug! Auf die soziale Wirkung kommt es an

Jubiläums-Pressekonferenz zum 25-jährigen Bestehen von Oikocredit Austria

Wien (OTS) -

Jubiläums-PK Oikocredit: Geld allein ist nicht genug! Auf die soziale
Wirkung kommt es an


Presselink: http://www.oikocredit.at/presse

Der Vorstand zieht Bilanz und präsentiert Ging Ledesma, Expertin für
Social Performance Management und Investors Relations.

Als sozialer Investor gibt sich Oikocredit mit dem Kreditgeschäft
alleine nicht zufrieden. Erklärtes Ziel ist es, mit
Anschubfinanzierungen Menschen Arbeit, Einkommen und soziale
Sicherheit zu ermöglichen.

Geld alleine hilft nicht. Menschen müssen befähigt werden, Geld zur
Verbesserung ihrer Lebensbedingungen einzusetzen. Capacity Building
hilft. Bildung und Betreuung überwinden Armut. Oikocredit will
Menschen in Armutsgebieten helfen, in ihrer Heimat eine tragfähige
Lebensexistenz aufzubauen.

Gesprächspartner:
- Ging Ledesma, Director for Social Performance Management and
Investors Relations, Oikocredit International, Amersfoort,
Niederlande
- Dr. Friedhelm Boschert, Vorstandsvorsitzender Oikocredit Austria
- DI Günter Lenhart, stv. Vorsitzender Oikocredit Austria

Datum: 15.9.2015, um 09:30 Uhr

Ort:
Café Museum
Operngasse 7, 1010 Wien

Url: http://www.oikocredit.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Helmut Berg, 0680 31 33 693, hberg@oikocredit.at
Mag. Julia Siart, 01 505 48 55-13, jsiart@oikocredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003