Einladung zur Eröffnungskonferenz der Initiative RAN Austria

Veranstaltung des Radicalisation Awareness Network und des

Wien (OTS) - Radicalisation Awareness Network (RAN) lädt für Donnerstag, 3. September 2015, zur Eröffnungskonferenz der Initiative RAN Austria.
Aufgabe und Ziel des Netzwerks ist die Verbindung und Vernetzung von Vertretern aus Forschung und Praxis sowie zivilgesellschaftlichen Akteuren im Bereich Prävention von Radikalisierung sowie De-Radikalisierung. Unterstützt wird die Initiative unter anderem vom Bundesministerium für Inneres.

Sprecher bei der Eröffnungskonferenz sind unter anderem Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner, Dr. Nico Prucha (International Centre for the Study of Radicalisation - ICSR, King’s College London) und Prof. Dr. Rüdiger Lohlker (Universität Wien).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 3. September 2015, 9 Uhr
Ort: Festsaal der Sicherheitsakademie, Marokkanergasse 4, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation
Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002