Die Baubranche verliert einen großen Vordenker

Wien (OTS) - Wolfgang Vasko ist gestern Abend friedlich im Kreis seiner Familie gestorben. In großer Dankbarkeit und mit viel Respekt für sein Know-how, seine Klugheit und seine menschliche Größe, werden sein Geist und seine unerschöpflichen Energien in dem Unternehmen Vasko+Partner Ingenieure weiterleben.

Ganz im Sinne des von ihm begründeten Generalkonsulenten hat er mit der Erweiterung des Managements bereits 2013 für eine ordnungsgemäße Übergabe seines Unternehmens gesorgt.

Wolfgang Vasko eröffnete 1976 sein Zivilingenieurbüro für Bauweisen. Die Gründung der Firma Vasko+Partner Ingenieure erfolgte 1994 - womit Vasko+Partner Ingenieure eine der ersten Ziviltechniker-Gesellschaften Österreichs ist.

Rückfragen & Kontakt:

Gisela Gary/Vasko+Partner
g.gary@vasko-partner.at
Tel +43 1 32 999-61

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009