Caritas unterstützt beim Start ins neue Schuljahr

Ab sofort können in den Second-Hand-Läden der Caritas wieder preisgünstige Schulartikel erworben werden.

Wien (OTS) - Bis zum 12. September steht in den "carlas" alles unter dem Motto: "Bildung ist die beste Armutsprävention!"

Foto-Download: http://www.ots.at/redirect/fotodownload_caritas
Auf den Fotos: Marina 5. Klasse, Milan 6. KLasse, Elisabeth Mimra, Leiterin der carlas, Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien,

"Der Schulstart bedeutet jedes Jahr aufs Neue eine große finanzielle Herausforderung für viele Familien. Wir wissen: Bildung ist der effektivste Schutz vor Armut. Daher wollen wir die Eltern schulpflichtiger Kinder auch heuer wieder mit unserer Schulstartaktion entlasten" sagt Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien.
In Österreich sind derzeit 313.000 Kinder von Armut gefährdet. Auch dieses Jahr bieten die "carlas", die Second-Hand-Läden der Caritas, deshalb zum Schulstart ein großes Sortiment an Schulsachen um wenig Geld. Hefte, Stifte (ab 10 Cent), Mappen, Schultüten, Schultaschen (ab 5 Euro), Lineale, Turnbeutel, Malkästen, Füllfedern (ab je 1 Euro), aber auch Kinderbekleidung, Kuscheltiere und Schreibtische können ab sofort günstig erworben werden. Das Angebot gilt, so lange der Vorrat reicht!

Der Armutsspirale entkommen

"Wir wissen: Bildungsniveau und Armut korrelieren. Daher liegt uns die Unterstützung einkommensschwacher Haushalte in diesem Bereich besonders am Herzen. Menschen mit Pflichtschulabschluss als höchsten Bildungsabschluss sind viel eher von Armut bedroht als Menschen mit höheren Bildungsabschlüssen. Wir sehen Bildung daher als den zentralen Weg, um aus der Armutsspirale zu entkommen. Unsere jährliche Schulstartaktion ist ein kleiner Beitrag, um einkommensschwache Familien hier nicht allein zu lassen und konkrete Hilfe anzubieten".

Schulsachen gesucht!

Die ‚carlas‘ sammeln das ganze Jahr über Schulartikel, um den Einkauf für Familien ein wenig günstiger zu gestalten. Wer gut erhaltene Schulutensilien, die nicht mehr gebraucht werden, zu Hause hat, kann diese während den Öffnungszeiten vorbeibringen. "Der Erlös aus dem Verkauf wird wiederum für soziale Projekte der Caritas eingesetzt -wie etwa bei der Beschäftigung von langzeitarbeitslosen Menschen in den "carlas" selbst", erklärt Schwertner. Auch für die diesjährige Aktion werden noch Spenden angenommen!

Carla Schulstartaktion
carla Nord, Steinheilgasse 3, 1210 Wien
carla Mittersteig, Mittersteig 10, 1050 Wien

Öffnungszeiten: Mo - Fr von 9 - 18 Uhr; SA von 9 - 13 Uhr Spendenannahme jeweils bis 30 Minuten vor Ladenschluss

Rückfragen & Kontakt:

Caritas der Erzdiözese Wien - Pressestelle
Mag. (FH) Martin Gantner
Tel: +43 (0) 664 889 52760
martin.gantner@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0086