AVISO: Dialogkonferenz Bregenz 9. – 11.9

Das Landesjugendreferat Vorarlberg und die Bundesjugendvertretung laden zur Dialogkonferenz mit Jugendlichen und PolitikerInnen.

Wien (OTS) - Die Bundesjugendvertretung organisiert im
Rahmen des Strukturierten Dialogs gemeinsam mit mehreren Bundesländern zwei regionale Dialogkonferenzen für Jugendliche und TeilnehmerInnen aus Politik und Verwaltung. Nach der ersten erfolgreichen Ausgabe Anfang Juni in Velden, findet nun von 9. bis 11.9. die zweite Dialogkonferenz in Bregenz statt. Als politische Gäste haben sich u.a. Europa-Abgeordnete Ulrike Lunacek, Bundesrat Gottfried Kneifel sowie JugendsprecherInnen Asdin El Habbassi (ÖVP) und Katharina Kucharowits (SPÖ) angekündigt.

Hintergrund: Strukturierter Dialog

Junge Menschen müssen aktiv in die Gestaltung und Umsetzung von Politik einbezogen werden. Das zählt seit 2009 auch zu den vertraglich festgelegten Zielen der EU, die den Strukturierten Dialog ins Leben gerufen hat. Dabei steht die Einbeziehung von Jugendlichen und EntscheidungsträgerInnen auf lokaler und nationaler Ebene im Zentrum, um Mitsprache und Mitgestaltung in der europäischen Jugendpolitik zu ermöglichen. In Österreich wird der Strukturierte Dialog von einer eigenen Koordinierungsstelle in der Bundesjugendvertretung umgesetzt.

Dialogkonferenz in Bregenz

Mit der zweiten regionalen Dialogkonferenz unter dem Motto "Jugendbeteiligung voranbringen" will die Bundesjugendvertretung den Dialog zwischen Jugendlichen und EntscheidungsträgerInnen fördern. Gemeinsam arbeiten die TeilnehmerInnen an jugendrelevanten Themen und Maßnahmen, die dann auf die EU-Ebene zurückgespielt werden und so die EU-Jugendpolitik mitgestalten können. Highlight der Konferenz ist das "Dialogcafé", bei dem die TeilnehmerInnen in Dialog mit PolitikerInnen und EntscheidungsträgerInnen treten.
Die Dialogkonferenz wird finanziell durch die Europäische Kommission, das Bundesministerium für Familien und Jugend sowie die Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Oberösterreich sowie durch Südtirol unterstützt.

Ablauf Dialog-Tage

9.9.: Einstieg ins Thema "Gemeinschaft mitgestalten!"
10.9.: Vernetzung und Austausch: Jugendbeteiligung in den Bundesländern
11.9.: Highlight "Dialogcafé"

Einladung Pressetermine

Im Rahmen der Dialogkonferenz Bregenz wird es zwei Termine für MedienvertreterInnen geben. Ort jeweils: vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz

  • 10.9., 20-22 Uhr, Dialog am Abend mit Ulrike Lunacek und Asdin El Habbassi
  • 11.9., 11-15 Uhr, Dialogcafé mit Bundesrat Gottfried Kneifel, Katharina Kucharowits, Landtagsabgeordneten und Landesjugendreferenten.

Nähere Infos: http://www.strukturierter-dialog.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Magdalena Schwarz
Geschäftsführerin
Bundesjugendvertretung
Tel. 0676/880111147
magdalena.schwarz@bjv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BJV0001