ORF SPORT + mit dem Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ sowie CL-Schwerpunkt „Sturm Graz in der Saison 1999/2000“

Am 3. September im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 3. September 2015, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von der ERC-Rallye Tschechien 2015 um 17.15 Uhr und vom ADAC GT Masters am Sachsenring 2015 um 18.15 Uhr, das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 18.45 Uhr und der Fußball-Themenschwerpunkt "Champions League" mir "Sturm Graz und die Champions-League-Saison 1999/2000" um 19.15 Uhr.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", moderiert von Andreas Onea, blickt in der ersten Ausgabe nach der Sommerpause auf die vergangenen Monate zurück: Zu sehen sind Berichte von den Special Olympics World Games Los Angeles 2015, vom Rollstuhl-Tennisturnier in Groß-Siegharts, von den Österreichischen Meisterschaften in der Leichtathletik und vom Sommertraining der Alpinen in Salzburg.
"Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung/
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Sturm Graz warf in der Champions-League-Saison 1999/2000 in der dritten Qualifikationsrunde Servette Genf aus dem Bewerb. In der Gruppenphase spielten die Steirer gegen Manchester United, Olympique Marseille und Croatia Zagreb. Mit zwei Heimsiegen gegen Zagreb und Marseille und vier Niederlagen verabschiedete sich Sturm als Gruppendritter aus der Champions League.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 2. September, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008