Bankraub in Wien Landstraße

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Am 28. August 2015 gegen 14.40 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann eine Bankfiliale in Wien Landstraße, bedrohte eine Mitarbeiterin und forderte Bargeld. Die Kassiererin übergab ihm einige Geldscheine und der Täter verließ die Bank. Sofortige Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Es konnten Fotos einer Überwachungskamera gesichert werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-33800 erbeten.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 40-50 Jahre alt, ca. 170cm - 185cm groß, mittlere Statur, bekleidet mit: blaue Jeanshose, schwarze Jacke, dunkle Schuhe mit weißem Schuhrand, rote Schirmkappe (mit braunem Klebeband vorne abgeklebt) und dunkle Sonnenbrille

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005