Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2015: Zeit für Veränderung

Wien (OTS) - 'Veränderungen begünstigen den, der darauf vorbereitet ist", sagte einst der französische Chemiker Louis Pasteur. Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2015 befasst sich ganzheitlich mit den Veränderungen, welche die ISO 9001:2015 für Unternehmen bringt. Denn gerade dort steigt die Spannung: Wie groß wird der Änderungsaufwand sein?

Drei Jahre beträgt die Übergangsfrist zur Umstellung auf die neue ISO 9001:2015. Drei Jahre, in denen Unternehmen die Chance haben, die schrittweise Umstellung einzuleiten und die Mitarbeiter/innen für das Thema zu sensibilisieren. Erste Schritte in die richtige Richtung vermittelt der diesjährige TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2015, der die Top Themen aus der ISO 9001:2015 aufgreift und den Teilnehmer/innen die Umstellung erleichtert.

Neu festgeschriebene Anforderungen der Norm sind unter anderem aktives Wissensmanagement, Widerstandsfähigkeit und Innovation, aber auch das Risikomanagement wurde stärker verankert und die Komptabilität zu anderen Normen verbessert. Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag spannt den Bogen von der Qualität über Umwelt bis zur (Daten-)Sicherheit und der Industrie 4.0 und hinterfragt den Revisions-Hype - hält er, was er verspricht? Wird tatsächlich alles besser oder nur undurchschaubarer? Eine Podiumsdiskussion klärt dieses Spannungsfeld, ein anderes Kernthema erörtert ein weiterer Vortrag: Innovation vs. Risikominimierung.

Begeisterungsfähigkeit für Veränderungen schaffen, Frustrationslevel überwinden - es ist oft schwer, die Ablehnung gegenüber neuen Arbeitsprozessen durch Enthusiasmus zu ersetzen und alle Kolleg/innen ins Boot zu holen. Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag klärt auf, wie Verantwortliche richtig motivieren, optimieren, neue Ideen praxisnah umsetzen und dabei den Aufwand sinnvoll halten. Denn der Mut zur Veränderung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im Unternehmen:
‚Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen‘, hat es schon ein chinesisches Sprichwort formuliert.

TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2015

Datum: 08.10.2015, 09:00-17:00 Uhr
Schloß Schönbrunn Tagungszentrum,
Grünbergstraße, Eingang Meidlinger Tor, 1130 Wien

Infos und Anmeldung: www.tuv-akademie.at/qt15

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Kirchhof, MA
Programmverantwortliche Qualitätsmanagement TÜV AUSTRIA Akademie
Gutheil-Schoder-Gasse 7A, 1100 Wien
Tel.: +43 (0)1 617 52 50-8174
Mail: stefanie.kirchhof@tuv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001