Judith Schwentner, Lisa Rücker und LIBRO starten Hilfsaktion zu Schulbeginn

Grüne: "„Ab heute Schulbedarf für Flüchtlingskinder spenden!“

Wien (OTS) - Für die Grazer Kinder und ihre Eltern laufen die Vorbereitungen für den nahenden Schulbeginn auf Hochtouren. Während die einen noch ihren Nachprüfungen entgegenfiebern, sind vor allem die Kleineren mit ihren Eltern bereits fleißig beim Abarbeiten der Einkaufslisten für den notwendigen Schulbedarf. Ob Hefte, Stifte, Schultaschen oder Federpenal - wer möchte nicht gut ausgestattet die Schulbank drücken.

Für die Flüchtlingskinder, die ab 14.September bei uns die Schule besuchen werden, schaut die Lage anders aus. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen, um ebenso wie alle anderen Kinder gute Voraussetzungen zum Lernen zu haben. Daher startet die Firma LIBRO auf Initiative der Grünen Grazer Stadträtin Lisa Rücker und der Grünen Nationalratsabgeordneten Judith Schwentner in Graz ab heute eine besondere Hilfsaktion. In allen neun Grazer LIBRO-Filialen können entweder Schulartikel direkt gekauft und in einen Warenkorb gelegt oder Gutscheine erworben werden, die in weiterer Folge für gezielt notwendige Artikel verwendet werden. Judith Schwentner und Lisa Rücker sorgen dafür, dass die Spenden zu den Kindern in den Caritas-Unterkünften kommen, die sie am nötigsten brauchen. Besonders nötig gebraucht werden: Farbstifte, Füllfedern, Malkreiden, Federpenale, Schulhefte und Schultaschen.

Judith Schwentner und Lisa Rücker betonen: "Jede Hilfe zählt. Wir wollen, dass die Flüchtlingskinder bei uns die bestmöglichen Voraussetzungen finden, um zu lernen, Erfolge und Positives zu erleben, Kontakte zu knüpfen und einfach Kind sein zu können."

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Grüner Klub im Parlament
Bernd Pekari, +43-676 86665930
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001