IFES-Umfrage zu ORF-„Sommergespräch“: BK Faymann besonders engagiert in sozialen Fragen

IFES befragte ZuseherInnen nach dem ORF-„Sommergespräch“

Wien (OTS/SK) - Eine IFES-Umfrage nach dem gestrigen ORF-"Sommergespräch" mit Bundeskanzler Werner Faymann zeigt, dass der Kanzler von den befragten Zuseherinnen und Zusehern als besonders engagiert in sozialen Fragen sowie staatsmännisch und glaubwürdig wahrgenommen wurde. 33 Prozent gaben an, dass sich ihr Eindruck vom Bundeskanzler verbessert habe, bei 55 Prozent ist er gleich geblieben. 82 Prozent nehmen Faymann als engagiert in sozialen Fragen wahr. 74 Prozent empfanden Faymann als glaubwürdig, 68 Prozent als staatsmännisch. ****

Im Folgenden die Detail-Ergebnisse (bereinigt um jene, die keine Angaben machten):

Wie hat Bundeskanzler Faymann in diesem Sommergespräch auf Sie gewirkt?
* glaubwürdig: 74,03 Prozent
* sympathisch: 77,22 Prozent
* engagiert in sozialen Fragen: 82,05 Prozent
* hat auch heiße Eisen angegriffen: 53,42 Prozent
* staatsmännisch: 68,35 Prozent

Hat sich Ihr/Ist Ihr Eindruck von Bundeskanzler Faymann durch das Sommergespräch … ?
* …verbessert: 33 Prozent
* …gleich geblieben: 55 Prozent
* …verschlechtert: 12 Prozent

200 Zuseherinnen und Zuseher wurden von IFES unmittelbar nach dem ORF-"Sommergespräch" telefonisch befragt. (Schluss) mo/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001