Hypo-Ausschuss: am 2. und 3. September vier Auskunftspersonen geladen

Die für den 3. September 2015 geplante Befragung von Veit Schalle wird aus technischen Gründen verschoben

Wien (PK) - Nach dem Ende der Sommerpause wird der Hypo-Untersuchungsausschuss in dieser Woche mit der Befragung von vier Auskunftspersonen fortgesetzt. Am 2. September 2015 werden Harald Dobernig um 10.00 Uhr und Klaus Bussfeld um 15.00 Uhr im Ausschuss erwartet; für den 3. September 2015 sind Ernst Malegg für 9.00 Uhr und Bernhard Vanas für 13.00 Uhr geladen. Die ursprünglich ebenfalls für den 3. September geplante Befragung von Veit Schalle wird aus technischen Gründen verschoben. Der neue Befragungstermin von Schalle wird schnellstmöglich bekanntgegeben. (Schluss) wz

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001