Hauptverband: Ausschreibung für die neue Kinderrehabilitation hat begonnen

Wien (OTS) - Das offizielle Vergabeverfahren des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger für die Verträge der Betreiber der geplanten Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche wurde gestartet. Basis dafür ist der Rehabilitationsplan 2012, der von der "Gesundheit Österreich Forschungs- und PlanungsGmbH" erstellt wurde und der auf der Website des Hauptverbandes abrufbar ist (http://www.ots.at/redirect/Rehabilitationsplan_2012).

Die Ausschreibung erfolgt europaweit in zwei Phasen. Die erste Phase der Ausschreibung dient der Interessentensuche. Die zweite Phase besteht aus dem Verhandlungsverfahren zwischen Hauptverband und den einzelnen qualifizierten Interessenten. Veröffentlicht wird der Ausschreibungstext in den vorgesehenen Kundmachungsorganen (Amtsblatt der EU, Lieferungsanzeiger und auch in der Wiener Zeitung).

Ziel ist es, bis Jahresende Standorte und Betreiber der geplanten Einrichtungen zur Kinderrehabilitation zu finden und als Partner zu sichern.

Die Sozialversicherung garantiert unabhängig von Alter, Einkommen, sozialer Herkunft und Bildung hochwertige Gesundheitsversorgung und eine sichere Pensionsvorsorge. Aktuell sind rund 8,4 Millionen Menschen anspruchsberechtigt (Versicherte und mitversicherte Angehörige). Der Behandlungsanspruch aus der Krankenversicherung wird beim Mediziner durch das e-card-System angezeigt: Die e-card als Schlüsselkarte enthält keine medizinischen Daten, ermöglicht dem/der Arzt/ Ärztin aber die Überprüfung des Versicherungsstatus eines Patienten und die Nutzung weiterer Services. Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ist das organisatorische Dach über der solidarischen Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger
(++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.hauptverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001