Heute im ORF: „Runder Tisch“ zum Thema „Das mörderische Geschäft der Schlepper“

Um 22.25 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Österreich steht im Bann der Flüchtlingstragödie im Burgenland. In einem LKW auf der A4 wurden die Leichen von bis zu 50 Flüchtlingen entdeckt. Umstände und Hintergründe der Tragödie sind noch nicht geklärt. Die Politik hat den Schleppern den Kampf angesagt. Wie solche Katastrophen zu verhindern sind, darüber diskutieren heute, am Donnerstag, dem 27. August, um 22.25 Uhr in ORF 2 bei Ingrid Thurnher am "Runden Tisch":

Johanna Mikl-Leitner
Innenministerin

Gerald Tatzgern
Bundeskriminalamt, Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität

Kilian Kleinschmidt
Ehem. Leiter eines jordanischen Flüchtlingslagers

Klaus Schwertner
Generalsekretär Caritas

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Live-Stream abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010