JG-Kucharowits: Legale Einreise jetzt!

Wien (OTS) - "Mir fehlen die Worte. Es ist unfassbar, welche menschliche Tragödie heute in Österreich, im Burgenland passiert ist.", so Katharina Kucharowits, Vorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ. Es könne so nicht weiter gehen, "die Menschen brauchen endlich die Möglichkeit, legal nach Europa und damit auch zu uns nach Österreich einreisen zu können.", so Kucharowits weiter.

Verstärkte Kontrollen, sowie diese ewigen Rufe nach dem Schließen der Grenzen seien nicht nur ideologisch gänzlich abzulehnen, sondern helfen keinem Menschen auf der Flucht. "Ganz im Gegenteil, man verlagert diese Situation lediglich. Den Menschen, die vor Krieg, vor ihrem Tod flüchten, ist kein Schritt weiter geholfen, es verschlimmert die Situation nur noch zusätzlich. Ein Abdrängen und Verlagern der Situation - ganz nach dem Motto "Hauptsache nicht bei uns" - ist einer österreichischen und einer europäischen Politik nicht würdig."

Das gemeinsame Europa und damit ein Land wie Österreich hat zum Einen die Pflicht zu helfen und nicht die Tore zu schließen. "Europa ist als Friedensprojekt und Solidarprojekt initiiert worden, jetzt gilt es, dies auch zu beweisen. Ermöglichen wir endlich den Menschen legal nach Europa zu kommen.", so Kucharowits abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge Generation in der SPÖ
Andreas Stadlmayr
Bundessekretär
+43 664 88 54 02 85
andreas.stadlmayr@spoe.at
www.jg.spoe.at
Löwelstraße 18, 1014 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011