Wien – Döbling: Mann nach Fenstersturz verstorben

Wien (OTS) - Am 26.08.2015 ereignete sich um 11.06 Uhr ein folgenschwerer Unfall in der Sollingergasse. Ein 78-jähriger Pensionist verlor das Gleichgewicht, stürzte aus seinem im zweiten Stock gelegenen Schlafzimmerfenster mehrere Meter in die Tiefe und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Obwohl Anwohner umgehend die Einsatzkräfte alarmierten, ein Ärzteteam der Wiener Berufsrettung den Mann sofort erstversorgte, ein Rettungshubschrauber am nahe gelegen Fußballplatz zum Abtransport des Mannes bereitstand, verstarb der 78 Jährige in einem Rettungsfahrzeug auf dem Weg zum Helikopter. Fremdverschulden ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auszuschließen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004