Saisonauftakt am KosmosTheater: „song of myself or (m)other 2“ eröffnet am 17.9. die neue Spielzeit

Katrin und Felicitas Wölger präsentieren die Fortsetzung ihrer bei imagetanz 2014 gezeigten Performance.

Wien (OTS) - Felicitas’ Augen, Ohren und Gehirn wurden durch eine pränatale Cytomegalie-Infektion beeinträchtigt. In ihrer künstlerischen Arbeit reflektieren Mutter und Tochter ihr Leben unter den gegebenen Bedingungen und beschäftigen sich im zweiten Teil ihrer Fortsetzungsperformance mit dem Loslassen in die Erwachsenenwelt, der Möglichkeit eines selbstbestimmten Lebens und dem Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich im Vergleich zu anderen Ländern. In ihrer eigens für das KosmosTheater konzipierten Arbeit geben sie, das ganze Theater bespielend, einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben.

Performance: Felicitas Wölger, Katrin Wölger, Eva Maria Gauß (philosophische Begleitung), Elisabeth Laister & Maria Seisenbacher (Übersetzung in "Leichte Sprache")
Mitarbeit: Katharina Wölger

TERMINE: Do, 17.9. - Sa, 19.9. | 20:00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Katrin Wölger
tEL:. +43 699 18038360
office@katrinwoelger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001