Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 28.8.: Achte Folge der Sommerserie „Chefinnen“ mit Martina Hörmer

Wien (OTS) - Im Rahmen einer Sommerserie widmet sich das Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" Frauen in Führungspositionen. In der achten Folge porträtiert Paul Schiefer Martina Hörmer, Geschäftsführerin der Bio-Marke "Ja-Natürlich" des REWE-Konzerns -Freitag, den 28. August 2015 ab 9.44 Uhr in Ö1.

Martina Hörmer ist seit 2002 für alle Eigenmarken von REWE Österreich verantwortlich. Das sind jene Produkte, die Österreichs größte Supermarktkette für Billa, Adeg, Merkur, Penny oder BIPA in Eigenregie erfindet. Dazu zählt vor allem die Bioschiene "Ja! Natürlich". In Summe hat Hörmer einen Umsatz von annähernd einer Milliarde Euro zu verantworten. Die Handelswissenschafterin war davor für andere Lebensmittelunternehmen im Ausland tätig, unter anderem drei Jahre in Budapest und zwei Jahre in Antwerpen. Martina Hörmer (55) ist verheiratet und hat einen 17 Jahre alten Sohn. Für "Saldo" hat Paul Schiefer mit der gebürtigen Wienerin darüber gesprochen, wie sie die Bio-Marke "Ja-Natürlich" aufgebaut hat, und wie sie ihr Mann dabei unterstützt hat, Familie sowie Beruf unter einen Hut zu bringen. Weitere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Carina Doppler
01/50101/18175
carina.doppler@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002