Morgen: Kochen für einen guten Zweck am Meidlinger Markt

LAbg. Gabriele Mörk und das SPÖ Team kochen für das „Freunde schützen“-Haus ein rotes Menü

Wien (OTS/SPW) - Das "Purple Eat" ist ein Marktstand am Meidlinger Markt, der von AsylwerberInnen betreut wird. Nach den Rezepten aus ihren Herkunftsländern wird dort jeden Tag ein Menü zubereitet. Morgen Freitag, dem 28. August 2015, kocht dort die SPÖ Meidling ein "rotes Menü". Den ganzen Tag wird die SPÖ Meidling-Vorsitzende, LAbg. Gabriele Mörk, mit ihrem Team den Marktstand betreuen. Der Erlös geht an den Verein Purple Sheep, der das "Freunde schützen"-Haus betreibt.****

Schon im Sommer 2014 hat die SPÖ Meidling mit ihrem "roten Menü" einen tollen Spendenumsatz "erkocht". Und so wurde beschlossen, diese Aktion zu wiederholen. "Wir hoffen auf den Support vieler BesucherInnen für unsere Bemühungen, dass "Freunde schützen"-Haus zu unterstützen", unterstreicht Mörk.

Nähere Infos zum "Freunde schützen"-Haus bzw. dem Verein Purple Sheep unter: http://www.purplesheep.at/index.php?i=psDasHaus
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien
+43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001