EANS-News: C-QUADRAT Investment AG / Ergänzung/Klarstellung zur Adhoc-Meldung vom 26.8.2015

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Strategische Unternehmensentscheidungen

Entgegen anders lautenden Meldungen in diversen Medien legt C-QUADRAT nicht generell die Wertpapierkonzession zurück, sondern die C-QUADRAT Kapitalanlage AG plant Ihre Konzession nach dem Investmentfondsgesetz zurückzulegen und im Gegenzug eine Wertpapierkonzession nach dem Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 (WAG 2007) zur weiteren Ausübung ihrer bisherigen Asset Management Aktivitäten zu erlangen.

Nur in der börsennotierten Muttergesellschaft der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, der C-QUADRAT Investment AG, wurde die Wertpapierkonzession zurückgelegt, da von dieser bereits längere Zeit keine unter das WAG 2007 fallende Aktivitäten mehr ausgeübt worden sind!

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG Schottenfeldgasse 20 A-1070 Wien Telefon: +43 1 515 66-0 FAX: +43 1 515 66-159 Email: c-quadrat@investmentfonds.at WWW: www.c-quadrat.com Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000613005 Indizes: Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Vorstand
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
E-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003