ÖAK bestätigt: „Heute“ mit Vollgas in das Jahr 2015 gestartet

Wien (OTS) - Große Freude bei "Heute": Jänner bis Juli 2015 war das beste Halbjahr seit Bestehen der Erfolgszeitung. Aufgrund der gesteigerten Nachfrage mussten die Druckmaschinen im Schnitt bereits täglich 653.222 "Heute"-Exemplare drucken. Das ist ein neuer Rekordwert.

"Heute" als starke Nummer 2 in Österreich weiter gefestigt

Die erhöhte Nachfrage wird seitens der ÖAK durch die verbreiteten Exemplare dokumentiert. In Summe sind dies im Verbreitungsgebiet -Wien, NÖ, OÖ - täglich 635.488 Stück. Das entspricht einem Plus von 8.773 Exemplaren. Davon entfallen 391.175 auf die Bundeshauptstadt, 157.504 auf Niederösterreich und 86.808 auf Oberösterreich.

Im für die Werbetreibenden so wichtigen Stammgebiet, also Wien und Niederösterreich, werden nun bereits fast 550.000 Zeitungen vertrieben. Exakt sind es 548.680, dieser Rekordwert entspricht einer Steigerung von 7.827 Exemplaren täglich gegenüber dem ersten Halbjahr 2014.

"Heute" ist Nummer 1 in Wien

Nicht weiter überraschend ist es, dass "Heute" auch in der Bundeshauptstadt mit täglich 391.175 verbreiteten Exemplaren weiterhin die auflagenstärkste Zeitung ist.

"Heute"-E-Paper wird täglich 6.774-mal aufgerufen

Das E-Paper - es ermöglicht das Zeitunglesen auf dem Tablet, dem Smartphone und PC - wird nun ebenfalls in der ÖAK ausgewiesen. Die Meldung der verkauften E-Paper und Unique Clients (bei Gratismedien) erfolgt auf freiwilliger Basis der Verlage. Bei Kaufzeitungen passiert dies in Form einer Meldung von verkauften Ausgaben, bei Gratiszeitungen in Form einer seitens der ÖAK geprüften Zählung der Unique Clients. Für "Heute" werden 6.774 tägliche Leser ausgewiesen, "Die Kleine Zeitung" meldet 6.761, "Die Presse" 4.658, "Die Krone" 3.542 verkaufte E-Paper-Ausgaben.

"Obwohl sich in unserem mittlerweile elfjährigen Bestehen eine Jubelmeldung an die andere reiht, ist dieser Erfolg für uns alles andere als selbstverständlich. Wir hinterfragen uns laufend und optimieren unsere Vertriebsabläufe. So ist es auch jeden Tag aufs Neue das Ziel unseres Chefredakteurs Dr. Christian Nusser, mit den richtigen redaktionellen Themen auf die Bedürfnisse unserer Leserschaft einzugehen.

Wir freuen uns deshalb sehr, diese 650.000-Auflagen-Rekordmarke gebrochen zu haben. Für unsere Inserenten bedeutet das eine maximale Präsenz ihrer Kommunikationsbotschaften", so Herausgeberin Dr. Eva Dichand und Geschäftsführer Wolfgang Jansky.

Quelle: ÖAK 1 HJ 2014, 1HJ 2015, Kategorie Druckauflage, verbreitete Auflage, "Tageszeitung Gratis".

Rückfragen & Kontakt:

Rückfrage-Hinweis:
Herbert SEIPT, akad. M&Swu
Geschäftsleitung Marketing & Vertrieb AHVV Verlags GmbH
Heiligenstädter Lände 29/TOP 6 1190 Wien
T: 050 950 12666 F: 050 950 12121
h.seipt@heute.at
www.heute.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AHV0001