Mückstein: Endlich Bewegung bei Ausbau der Kinderrehabilitation

Grüne: Einbeziehung und Mitaufnahme der Familie muss ermöglicht werden

Wien (OTS) - "Endlich kommt Bewegung in den Ausbau der Kinderrehabilitation", ist die Gesundheitssprecherin der Grünen, Eva Mückstein, erfreut. Damit wird eine jahrelange Forderung der Grünen umgesetzt. "Zum Nachteil der betroffenen Kinder kann seit über einem Jahr keine Einigung über die Standorte der dringend nötigen Einrichtungen erzielt werden. Das zeigt einmal mehr, dass Bundesländerinteressen bei der Versorgung von PatientInnen keine Rolle spielen dürfen".

Die Grünen begrüßen nun die vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger geplante Ausschreibung nach medizinischen Indikationen und Qualitätskriterien. "Wichtig ist jetzt, dass der Ausbau rasch erfolgt und die Grundsätze des Rehabilitationsplans, wie etwa eine familienorientierte Rehabilitation durch Einbeziehung und Mitaufnahme von Bezugspersonen, berücksichtigt werden", sagt Mückstein.
"Ich hoffe, dass wie geplant bis Jahresende die geeigneten Betreiber gefunden werden können und Kinder endlich die dringend nötigen Rehabilitationsleistungen bekommen.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001