Wien-Favoriten: Gefährliche Drohung unter Bekannten

Wien (OTS) - In der Hofherrgasse kam es am 22. August 2015 um 23.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Ein 16-Jähriger bedrohte seinen 15-jährigen Bekannten mit dem Umbringen. Die verständigten Polizisten führten eine Personenkontrolle durch und konnten beim 16-Jährigen eine Schreckschusspistole sicherstellen. Zu seiner Rechtfertigung gab der Jugendliche an, dass er lediglich wütend war, aber niemanden etwas tun wollte. Er wurde vorläufig festgenommen. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003