Kinder-Reha: Oberhauser begrüßt nächsten Umsetzungsschritt

Hauptverband startet Ausschreibungs-Verfahren für Einrichtungen der Kinder-Rehabilitation

Wien (OTS) - Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser begrüßt den nächsten Umsetzungsschritt zum Ausbau der Kinder-Reha: den Start des Ausschreibungs-Verfahrens für Einrichtungen der Kinder-Rehabilitation. "Ich freue mich, dass der Hauptverband bei diesem gesundheitspolitisch wichtigen Thema nun in den nächsten Umsetzungsschritt geht. Damit kommen wir dem gemeinsam beschlossenen Ziel, nämlich österreichweit 343 Reha-Plätze für Kinder zu schaffen, einen bedeutenden Schritt näher," sagt Oberhauser. Bis Ende des Jahres soll feststehen, wer den Zuschlag bekommt. "Ich hoffe, dass zu Jahresende dann rasch in die konkrete Umsetzung vor Ort gegangen werden kann", so die Gesundheitsministerin. **** (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Mag.a Raphaela Pammer
Pressesprecherin
+43/1/71100-4505
raphaela.pammer@bmg.gv.at
www.bmg.gv.at
Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Das BMG auf Facebook www.fb.com/bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMG0001