ÖVP Frauen Wien: Wienerinnen tricksen den Kalender aus

ÖVP Frauen Wien präsentieren Programm für Kinder und Eltern in der „betreuungsfreien Woche“

Wien (OTS) - Am 31. August 2015 laufen die Kindergartenverträge für angehende Schulkinder aus, die Schule beginnt heuer aber erst am 7. September. "Diese Woche stellt Eltern vor das Problem der Kinderbetreuung. Deshalb tricksen wir den Kalender aus und bieten verschiedenste Aktivitäten quer durch Wien an", zeigt sich Sabine Schwarz, Spitzenkandidatin der ÖVP Frauen zur Gemeinderatswahl und Bezirksspitzenkandidatin in Landstraße erfreut.

Da die Wienerinnen es als ihre Aufgabe sehen, Familien Lösungen anzubieten, reagieren sie mit einem Programm für Kinder und ihre Eltern. "Von Kinder-Golf in Neubau zum Schultüte-basteln in Landstraße bis hin zur Führung durch das Außenministerium ist alles dabei!" so Schwarz über das Wien-Spektakel für Kinder.

Kniggs, der Steinzeitmuffel, der mit dem Projekt "KinderKnigge" den kleinen Wienerinnen und Wienern Wertschätzung für einander vermittelt, ist ebenfalls an Bord. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, so wird es eine Kinderführung "Mozart in der Landstraße" geben.

"Wir konnten erreichen, dass dieses Programm für Eltern und Kinder kostenfrei ist", so die Landesleiterin der Wiener ÖVP Frauen BV Mag. Veronika Mickel und Schwarz stolz.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.wienerinnen.at/termine.html

Für Rückfragen stehen wir gerne unter office@wienerinnen.at oder 01 515 43 400 zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener ÖVP Frauen
Julia Pape
Landesgeschäftsführerin
+43 1 515 43 421
oevp-frauen@wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002