12. Bezirk: Sanierungsarbeiten in Eichenstraße

Wien (OTS) - Am Montag, dem 24. August 2015, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung des linken Betonfahrstreifens der Eichenstraße zwischen Vivenotgasse und Meidlinger Hauptstraße im 12. Bezirk. Von den Bauarbeiten ist lediglich die Fahrtrichtung stadtauswärts betroffen, auf Baudauer wird ein Fahrstreifen aufrechterhalten.

Örtlichkeit der Baustelle: 12., Eichenstraße zwischen Vivenotgasse und Meidlinger Hauptstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts

  • Baubeginn: 24. August 2015
  • Geplantes Bauende: 4. September 2015

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007