Goldener Rathausmann an Vizebürgermeister a.D. Michio Sugita aus dem Hernalser Partnerbezirk Fuchu/Japan

Dritter Landtagspräsident a.D. Heinz Hufnagl ehrt japanischen Lokalpolitiker

Wien (OTS) - 1992 wurde bei einem Wien-Besuch des damaligen Vizebürgermeisters der Stadt Fuchu aus der Provinz Tokio, Herrn Michio Sugita gemeinsam mit dem damaligen Hernalser Bezirksvorsteher Robert Pfleger der Grundstein für eine langjährige Freundschaft gelegt. In Würdigung dieses Engagements, der Leistungen und Initiativen, die Herr Sugita in den Jahrzehnten dieser Freundschaft gesetzt hat, überreichte Heinz Hufnagl, Dritter Landtagspräsident a.D. den Goldenen Rathausmann an den japanischen Kommunalpolitiker.

Herr Michio Sugita engagierte sich vor allem im Jugendaustauschprogramm, in welchem jährlich fünf bis sechs Jugendliche aus Fuchu zu Gastfamilien nach Wien eingeladen werden, um hier das Leben und die Kultur kennenzulernen. Desweiteren hat Herr Sugita, als Anhänger der großartigen Qualitätsweine des stadteigenen Weingutes am Cobenzl, bereits 1994 den Import dieser Weine nach Japan initiiert.

Bilder demnächst unter www.wien.gv.at/pressebilder
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Thomas Kluger
Mediensprecher
+43 1 4000 81134
thomas.kluger@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008