Neues Volksblatt: "Gutes G'spür" von CR Christian HAUBNER

Ausgabe vom 17. August 2015

Linz (OTS) - Das Vertrauen der Menschen ist ein ganz besonderer Wert und zwar nicht zuletzt deshalb, weil man sich Selbiges weder kaufen noch durch kurzfristige PR- und Marketing-Aktionen erwerben kann. Vielmehr bekommt nur der Vertrauen, der mit Beständigkeit, Nachhaltigkeit und vor allem Ehrlichkeit punktet.
Nicht nur deshalb ist der APA-OGM-Index, der Landeshauptmann Josef Pühringer den mit Abstand höchsten Vertrauenswert der heimischen Landespolitiker ausweist, so wertvoll. Er ist es auch deshalb, weil er nicht von der einen oder anderen Partei in Auftrag gegeben wird, sondern von dritter und damit quasi unverdächtiger Stelle.
Das Ergebnis zeugt auch von einem offensichtlich großen politischen Interesse der Menschen im Land. Denn die Spitzenpositionen nehmen nicht etwa Politiker ein, die marktschreierisch agieren und auf markige Sprüche setzen, welche oft auf Kosten der Wahrheit allzu grob vereinfachen mit dem Ziel, Menschen zu blenden. Vielmehr stehen an der Spitze politische Vertreter, die sich durch nachhaltige, sachorientierte Arbeit auszeichnen, die sich auch nicht davor scheuen, unangenehme Dinge nicht nur anzusprechen, sondern darüber hinaus auch im Konsens an Lösungen zu arbeiten.
Dass dies dem Land und seinen Menschen guttut, zeigt die vergleichsweise gute Situation Oberösterreichs. Dass die Menschen dies honorieren, lässt auf ein gutes G'spür schließen.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVB0001