Erinnerung: Pressekonferenz morgen Montag, 17. August im BMFJ gemeinsam mit Universität Wien und LIBRO

Einladungs zur Pressekonferenz: Kinder, zeigt was ihr könnt!

Wien (OTS) - Bundesministerium für Familien und Jugend, Universität Wien und LIBRO präsentieren dritten Teil der Ratgeberserie "Schule, das schaffen wir!":

Der Schulbeginn steht vor der Türe und bringt eine wesentliche Frage mit sich: Wie können Stärken und Interessen der Kinder erkannt und optimal gefördert werden? Eine Frage, die für die Kinder, ihre Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer von großer Bedeutung ist. Die bereits dritte Ausgabe der Ratgeberserie "Schule - Das schaffen wir!" mit der bekannten Titelfigur Lena widmet sich daher unter dem Motto "Stärken stärken" genau diesem Thema. Dabei sind es die Kinder selbst, die tolle Ideen zum Thema "Lernen" unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Christiane Spiel erarbeitet haben.

Neu ist auch die Lena App für iOS- und Android-Geräte mit allen Tipps aus der Reihe "Schule - das schaffen wir!", einem Memory-Spiel für spielerisches Gedächtnistraining und vielen weiteren Highlights.

Zur Präsentation der Forschungsergebnisse und des neuen Ratgebers mit allen Anregungen und Tipps laden wir Sie herzlich im Rahmen eriner Pressekonferenz ein:

Wann:

Montag, 17. August 2015, 10.00 Uhr

Wo:

Bundesministerium für Familien und Jugend Pressefoyer im Erdgeschoß Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Wer:

  • Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend
  • Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel, Professorin für Bildungspsychologie und Evaluation, Universität Wien
  • Dr. Martin Waldhäusl, Geschäftsführer LIBRO

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
+43-1-71100-3404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001