Eine Woche Schach im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - Tausende heiße Partien, mehr als 800 Schach-Sportler, großartiges Ambiente: Von 15. bis 23. August findet im Festsaal des Wiener Rathauses das 19. Vienna Chess Open statt. Ein Highlight neben dem neuerlichen Rekordteilnehmerfeld: Österreichs Nummer 1, Markus Ragger, bestreitet einen mehrrundigen Wettkampf gegen Weltklassespieler Großmeister Shakhriyar Mamedyarov.

Am Freitag gab es zum Start der Schachwoche ein Schach-Highlight der besonderen Art: 23 Hobby-Schachspieler aus 23 Wiener Bezirken trafen beim Simultan-Schaukampf auf Österreichs Top-Spieler. Sportstadtrat Christian Oxonitsch, früher selbst begeisterter Schachspieler, durfte den Eröffnungszug machen. Mit dabei auch der Präsident des Wiener Schach Landesverbandes, Christian Hursky. Die ganz jungen bis etwas älteren Schachbegeisterten aus allen Bezirken traten gegen Schachgroßmeister Markus Ragger aus Kärnten an, viele Schaulustige konnten einige spannende Schachpartien mitverfolgen.

Infos:
http://www.vienna-chess-open.at/index.php
http://www.chess-vienna.at/news.html

Fotos unter: michaela.zlamal@wien.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004