fanreport.com launcht mit FAN TV weltweit einzigartige Video-App - alle Videos auf tv.fanreport.com

Loosdorf (OTS) - Rechtzeitig zum Start der neuen Saison im Amateurfußball hat fanreport.com sein neues Videoportal FAN TV gelauncht. FAN TV - abrufbar unter tv.fanreport.com - zeigt ab sofort und erstmalig in Österreich near-live die Video-Highlights von Erwachsenen- und Nachwuchsspielen des Amateurfußballs, die mit einer eigens entwickelten Aufnahme-App gefilmt und automatisch geschnitten werden. Die App, die in ihrer Umsetzung eine weltweit einzigartige technologische Innovation darstellt, ermöglicht es, user-generated Content automatisch zu editieren und Zuschauern, die so generierten Inhalte mit den Highlights der Spiele direkt in das Videoportal FAN TV zu laden.

FAN TV heißt das neue und innovative Video-Portal der österreichischen Amateurfußball-Plattform fanreport.com. Zu sehen sind die besten Szenen aus dem Amateurfußball: Tore, kuriose Szenen, Elfmeter oder Fouls, sowohl für Erwachsenen- als auch Nachwuchsspiele. fanreport.com, das seit 2009 über den Fußball unterhalb der Profiligen berichtet, schafft somit neben der redaktionellen Berichterstattung auch erstmalig die Möglichkeit, dass die Amateurfußballfans flächendeckend Videos von ihren Spielen zu sehen bekommen.

Entwicklung einer eigenen Aufnahme App

Die jeweils 22 Sekunden langen Videosequenzen, die auf FAN TV zu sehen sind, werden mittels einer eigenen Aufnahme-App - der fanreport.com Videoreporter App (für iOS & Android kostenlos im Store verfügbar) - aufgezeichnet, welche die Highlights automatisch schneidet und nach erfolgtem Upload auf FAN TV darstellt. Die Nutzer können dafür nach einer spannenden Szene im Spiel per Knopfdruck den Upload veranlassen und die Spielszene kategorisieren (z. Bsp. "Tor" oder "Foul"). Die App schneidet dann automatisch die zurückliegenden Bilder und lädt sie als File auf FAN TV. Die besten Szenen des Spiels sind somit bereits wenige Minuten später near-live auf tv.fanreport.com verfügbar.

Zusammenarbeit mit Vereinen

Um möglichst viele Tore, Chancen und Kuriositäten auf FAN TV abbilden zu können, sind nicht nur die Fanreporter auf den Amateurfußballplätzen unterwegs, auch mit den Vereinen selbst wird kooperiert. Speziell im Sinn der Nachwuchsförderung stellt fanreport.com den Clubs ein Stativ sowie Akkupacks zur Verfügung, um die Begegnungen optimal in Szene setzen zu können. Im Gegenzug erhalten die Vereine einerseits die mediale Präsenz auf fanreport.com, aber auch die Möglichkeit in ihrem Vereinschannel eigene Sponsoren integrieren zu können. Weiter ist es auch möglich, die besten Szenen des Spiels bereits währenddessen in der Kantine des Vereins zu zeigen. Interessierte Vereine können sich daher unter tv@fanreport.com melden, um alle Details rund um das neue FAN TV und Möglichkeiten der Kooperation zu erfahren.

Rückfragen & Kontakt:

Patrick Mostböck, patrick.mostboeck@fanreport.com, Tel.: 0664 1543263

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003