Fahrgastbefragung: Erneut sehr gute Noten für Badner Bahn

Regionalbahn punktet bei Sicherheit und Pünktlichkeit

Wien (OTS) - 1,8 - das ist die sehr gute Gesamtnote, die die Fahrgäste der Badner Bahn 2015 geben. Am besten schneidet die bundesländerübergreifende Regionalbahn in den Kriterien Pünktlichkeit (1,6) und Sicherheit (1,6) ab.

Über 500 Kundinnen und Kunden konnten ihre Meinung zu den Punkten Komfort, Information, Personal und Vertrieb abgeben und stellten der Badner Bahn ein überwiegend positives Zeugnis aus. Wie bereits im Vorjahr stehen Pünktlichkeit und Sicherheit an vorderster Stelle -sowohl in der Zufriedenheit als auch Wichtigkeit für die Fahrgäste.

"Die jährliche Fahrgastbefragung ist für uns ein wichtiges Instrument, um die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden systematisch zu erfassen und das Angebot optimieren zu können. Ich freue mich, dass wir die sehr guten Werte aus dem Vorjahr halten konnten. Ein großes Danke möchte ich dafür besonders an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten", betont Franz Stöger, kaufmännischer Vorstand der Wiener Lokalbahnen.

Verbesserungen im Vertrieb, Nachholbedarf bei Sauberkeit

In einigen Bereichen konnten die Wiener Lokalbahnen sogar eine Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr erreichen. Besonders deutlich ist das im Vertrieb mit der Note 1,7 (2014: 1,93) gelungen, aber auch beim Thema Information bei Unregelmäßigkeiten - 2,09 zu 2,33.

Nachholbedarf gibt es weiterhin im Bereich Sauberkeit (2,2). "Wir werden die bereits getroffenen Maßnahmen zur Optimierung der Triebwagen-Reinigung evaluieren", so Stöger. "Sauberkeit ist ein wesentlicher Komfort-Faktor. Ich möchte, dass wir bei der Fahrgastbefragung 2016 hier eine bessere Bewertung erreichen."

Zur Fahrgastbefragung 2015

Bei der durch das Marktforschungsinstitut Integral durchgeführten Befragung wurden über 570 Kundinnen und Kunden der bundesländerübergreifenden Regionalbahn zu verschiedensten Kriterien mittels Fragebogen interviewt. Die Bewertung erfolgt mit Schulnoten (1 = Sehr gut, 5 = Nicht genügend). Zusätzlich zur Zufriedenheit wird auch die Bedeutung der einzelnen Kriterien (1 = sehr wichtig, 5 = nicht wichtig) abgefragt. Die Fahrgastbefragung 2015 fand zwischen 8. und 14. Juni statt.

Über die Wiener Lokalbahnen

Die Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen (WLB) ist ein Verkehrsanbieter mit hoher Kompetenz im Personen- und Güterverkehr. Die WLB befördert mit der Badner Bahn mehr als 33.000 Fahrgäste täglich und über ihre Tochtergesellschaft Wiener Lokalbahnen Cargo GmbH (WLC) rund 4.000 Güterzüge jährlich zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer. Seit 2010 fährt die WLB als einer der wesentlichsten nationalen Anbieter auch Charter- und Sonderzüge in Österreich sowie grenzüberschreitend. Neben dem Bahngeschäft betreibt die WLB einen regionalen Buslinienverkehr im Großraum Baden sowie über die Tochtergesellschaft der Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste (WLV) einen Busgelegenheitsverkehr mit einer besonderen Spezialisierung auf Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Rückfragen & Kontakt:

Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen
Mag. Lisa Grohs
(01) 90444-53021
lisa.grohs@wlb.at
www.wlb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001