Unfall zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger auf Gehsteig

Wien (OTS) - Am 12.08.2015 kam es gegen 16:05 Uhr auf der Brünner Straße (21. Bezirk) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem Fahrradfahrer. Der 45-jährige Fußgänger verließ gerade ein Geschäft und betrat den Gehsteig, als er von einem 38-jährigen Radfahrer niedergestoßen wurde. Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Straßenverkehrsordnung: Der Gehsteig ist ein für den Fußgängerverkehr bestimmter, von der Fahrbahn durch Randsteine, Bodenmarkierungen oder dgl. abgegrenzter Teil der Straße. Die Benützung von Gehsteigen, Gehwegen und Schutzinseln mit Fahrzeugen aller Art (…) ist verboten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004