SANS Institut: Digital Forensics und Incident Response Summit sowie angegliederte Trainings finden im Oktober in Prag statt

Swansea, UK (ots) - Der SANS DFIR Europe Summit rundet das aus acht Kursen bestehende Event rund um die Forensik ab

Neun Veranstaltungen, acht Trainer, ein Thema. Vom 5. bis 17. Oktober 2015 organisiert das SANS Institut sein jährliches DFIR-Event in Europa. Die jeweils sechstägigen Kurse, die acht Trainer im Rahmen des Events unterrichten, drehen sich alle um digitale Spuren-Sicherung - ein immer wichtiger werdender Bestandteil der IT-Security. Am Sonntag den 11. Oktober wird zusätzlich der DFIR-Gipfel stattfinden, der Teilnehmern acht Vorträge und zahlreiche Networking-Möglichkeiten bietet.

Diese Kursbeschreibung macht die Aktualität der Thematik deutlich:
Smartphones etwa dienen oft als Beweismaterial, so dass es wichtig ist, den Teilnehmern einen forensisch einwandfreien Umgang mit z.B. mobilen Geräten zu vermitteln. Auf der Agenda stehen die Manipulation von gesperrten Geräten, das Verstehen der unterschiedlichen Technologien und die Identifikation von Malware. Das Eindringen in die Ordnerstruktur eines beliebigen Smartphones kann bei digitalen Ermittlungen sehr nützlich sein. Die Kursteilnehmer erhalten praktische Informationen und sind nach Abschluss in der Lage, Daten zu entdecken und auszuwerten, die kommerzielle Programme meist übersehen. Ziel ist, dass sie den Kurs mit Wissen verlassen, das sie bei ihrer nächsten Smartphone-Spurensicherung unverzüglich einsetzen können.

Neben weiteren sieben Kursen wird das Angebot des DFIR durch den für Sonntag, 11. Oktober geplanten Summit abgerundet. Dieser bietet acht rund 45-minütige Experten-Vorträge zu forensisch relevanten Themen. Beispielsweise wird Daniel White, Security Engineer bei Google, über "New Generation Timeline Tools" und damit verbundene Risiken sprechen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung einschließlich des Online-Anmeldeformulars gibt es unter
http://www.sans.org/event/dfir-prague-2015

Rückfragen & Kontakt:

Bastian Hallbauer/Catrin Biberbach
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
089 747470580
bhallbauer@kafka-kommunikation.de
cbiberbach@kafka-kommunikation.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004