Wien-Floridsdorf: Verletzte Person nach Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Im Bereich der Floridsdorfer Hauptstraße ist es am 9. August 2015 zu einem Verkehrsunfall gekommen, wobei ein 45-jähriger Mann verletzt wurde. Ein 43-jähriger Autolenker wollte laut ersten Erhebungen sein Fahrzeug aus einer Parklücke ausparken und Richtung Floridsdorfer Brücke fahren. In dieselbe Richtung war zu dieser Zeit auch ein Mopedlenker unterwegs. Es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch der 45-jährige Mopedfahrer zu Sturz kam und sich Verletzungen im Rippenbereich zuzog. Er wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht und erstversorgt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002