Zusammenstoß in Kreuzung - Blechschaden und leicht Verletzte

Wien (OTS) - Am 07.08.2015 kam es gegen 17:05 Uhr in der Bernhardtstalgasse (10. Bezirk) zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Eine 25-jährige Frau befuhr die Bernhardtstalgasse stadtauswärts und wollte die Kreuzung mit der Inzersdorfer Straße übersetzen. Sie hatte hierbei das Vorschriftszeichen "Vorrang geben" zu beachten. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem querenden 37-jährigen Autolenker. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Auto der Frau auf die linke Seite und stieß gegen ein Verkehrszeichen. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall erheblicher Sachschaden, die beiden Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004