„Bewusst gesund“: Olivenöl – Nahrungs- oder Wundermittel?

Außerdem am 8. August: Fitnesstipps für Senioren

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das ORF-Gesundheitsmagazin "Bewusst gesund" am Samstag, dem 8. August 2015, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Olivenöl - Nahrungs- oder Wundermittel?

Olivenöl gilt nicht nur als besonders wohlschmeckend und gesund. Viele Menschen schreiben ihm sogar heilende Kräfte zu, genießen es nicht nur als Nahrungsmittel, sondern kennen auch zahlreiche Rezepte zur äußerlichen Anwendung. So soll zum Beispiel das "Ölziehen" gegen eine ganze Reihe von Krankheiten wirken. Aber wie gesund ist das Olivenöl wirklich? Gibt es tatsächlich einen wissenschaftlichen Nachweis für seine Heilkraft? "Bewusst gesund" hat in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems und dem Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien das "flüssige Gold" ganz genau unter die Lupe genommen - mit überraschenden Resultaten. Gestaltung: Christian Kugler.

Trittsicher - Senioren erobern die Kletterwand

Ob am schroffen Felsen im Gebirge oder an der künstlich angelegten Kletterwand in einer Halle - das Sportklettern erfreut sich vor allem bei jungen Menschen größter Beliebtheit. Auch die positiven Auswirkungen auf Gesundheit und Psyche sind längst anerkannt. Dass aber auch Senioren hoch hinaus wollen und Spaß am Klettern haben können, ist auf den ersten Blick durchaus überraschend. "Bewusst gesund" hat den ältesten Hobby-Kletterer Österreichs getroffen: Der 84-jährige Robert Ittner aus dem Salzkammergut hat den Sport erst vor zwei Jahren für sich entdeckt. Gestaltung: Vroni Brix.

Starkes Herz - wie die chinesische Küche unser Herz fit hält

Im alten China wurde ein Arzt nur bezahlt, solange der Patient gesund war. Sobald er krank wurde, galt das als Versagen des Arztes. Es ging darum, Krankheiten zu vermeiden und das gelang in erster Linie durch richtige Ernährung und die basiert, wie alles in der Traditionellen Chinesischen Medizin, auf den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Jedem dieser Elemente ist auch ein Organ bzw. ein Funktionskreis zugeordnet, eine Farbe, ein Geschmack. Der Sommer ist die "Herz-Zeit", jetzt, so meinen die Chinesen, ist das Herz besonders gefordert, gleichzeitig kann man viel tun, um es zu stärken. Und weil die Farbe des Sommers rot ist, empfiehlt es sich, viele rote Lebensmittel zu essen und sich außerdem "herzhaft" am Leben zu erfreuen. Gestaltung: Karin Fürhapper.

"Bewusst gesund"-Tipp: Sport für Senioren

Wenn man als älterer Mensch etwas für die Gesundheit und das Wohlbefinden tun möchte und sich entschließt, wieder mehr Bewegung zu machen, ist das eine weise Entscheidung. Dabei sollte man einiges beachten, bevor man wieder sportlich aktiv wird. Was genau, erklärt Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008