eAward 2016 - Gewinner gesucht

Der Wirtschaftspreis für Projekt mit IT-Bezug

Wien (OTS) - Mitmachen und gewinnen! Der Wirtschaftspreis eAward wird für Projekte mit IT-Bezug in Österreich verliehen. Einreichschluss ist der 31. Oktober 2015. Die Preisverleihung findet im Jänner 2016 statt.

Der Wirtschaftspreis eAward zeichnet zum bereits elften Mal die besten Projekte und Services mit IT-Bezug in Österreich aus. Ausgezeichnet werden Projekte, Services und Produkte mit hohem Kundennutzen. In der laufenden Ausschreibung des eAward 2016 gibt es sechs Themenschwerpunkte, in denen Projekte nominiert werden. Eine Einreichung kann auch in mehreren Kategorien erfolgen.

"Arbeit und Organisation"
"Mensch und Gesundheit"
"Industrie und Gewerbe"
"Touristik und Services"
"E-Government und Verwaltung"
"Web und E-Commerce"

Der Preis wird vom Report Verlag gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt Plattform Digitales Österreich und Partnern aus der Wirtschaft vergeben. Partner sind OKI und Nagarro.

Weitere Informationen zur laufenden Ausschreibung und den Preisträgern aus den Vorjahren sowie das Einreichformular finden Sie unter http://award.report.at

Rückfragen & Kontakt:

Martin Szelgrad
Redaktion eAward
0676 898 299 208
szelgrad@report.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REP0001