Der ORF gratuliert Peter Weck zum 85. Geburtstag

Ab 3. August in „heute leben“, einem „Kulturmontag“-Interview, zahlreichen Filmhighlights und einem „ORF III Spezial“

Wien (OTS) - Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant, Fernsehliebling und Musicalpionier - Multitalent Peter Weck zählt zu den vielseitigsten heimischen Persönlichkeiten und ist seit 65 Jahren von der großen Bühne und aus Film und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Der ORF gratuliert dem mehrfach preisgekrönten Ausnahmekünstler, der am 12. August seinen 85. Geburtstag feiert, mit zahlreichen Programmpunkten: Den Auftakt macht Barbara Rett am Montag, dem 3. August 2015, um 17.30 Uhr in ORF 2: In "heute leben" erzählt Peter Weck von seiner höchst ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung, erinnert sich an seine ersten Erfolge als Schauspieler und Regisseur und erzählt, warum er lieber beobachtet, als selbst im Mittelpunkt zu stehen.

Filmhighlights in ORF 2 und 3sat

In der vor fünf Jahren gedrehten ORF/ARD-Familienkomödie wird Peter Weck zu Christiane Hörbigers Anwalt, die als "Oma wider Willen" (Mittwoch, 12. August, 20.15 Uhr, ORF 2) auch wirklich jede Menge Unterstützung brauchen kann. Ein Wiedersehen mit Weck ist außerdem mit zahlreichen Filmklassikern garantiert: "Jetzt erst Recht!" (Mittwoch, 5. August, 23.50 Uhr), "Herzensfeinde" (Samstag, 8. August, 11.20 Uhr, ORF 2), "Junge Leute brauchen Liebe" (Sonntag, 9. August, 11.05 Uhr, ORF 2), "Hochwürden drückt ein Auge zu" (Samstag, 15. August, 16.30 Uhr, 3sat) und "Immer Ärger mit Hochwürden" (Samstag, 22. August, 16.30 Uhr, 3sat).

Noch mehr Glückwünsche in ORF 2 und ORF III

Neben der aktuellen Berichterstattung in ORF 2 zeigt der "Kulturmontag" am 10. August um 22.30 Uhr ein ausführliches Interview mit dem Jubilar. Auch ORF III würdigt den Ausnahmekünstler: Noch bis 15. August präsentiert "Kult.reloaded" (jeweils Samstag um ca. 0.00 Uhr) ein Dakapo mit dem "Heiteren Bezirksgericht". Neben einem "KulturWerk" mit Peter Weck (Sonntag, 9. August, 19.30 Uhr) zeigt eine "ORF III Spezial"-Ausgabe "Aus dem Archiv: Peter Weck" (Samstag, 22. August, 23.45 Uhr).

Mehr zu den einzelnen Inhalten ist online unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Zahlreiche Programmpunkte sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008