Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 31.7.: Vierte Folge der Sommerserie „Chefinnen“ mit Karin Leeb

Wien (OTS) - Im Rahmen einer Sommerserie widmet sich das Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" Frauen in Führungspositionen. In der vierten Folge porträtiert Michael Fröschl die Hotel-Chefin Karin Leeb - am Freitag, den 31. Juli um 9.44 Uhr in Ö1.

Vor zwölf Jahren hat die Kärntnerin den Familienbetrieb von ihrem Vater übernommen - das Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe. Was vor 90 Jahren als Alpengasthof an der Grenze zur Steiermark begonnen hat, ist heute ein 4 Sterne plus Komplex. In der Sommer- und Wintersportregion ist das Hotel mit seinen 100 Beschäftigten einer der wichtigsten Arbeitgeber. Trotz der Ausrichtung auf das Luxussegment bleibt das Haus nicht von den Problemen der Tourismusbranche verschont: kürzere Aufenthaltsdauer der Gäste, schärferer Wettbewerb durch Online-Buchungsplattformen und die Belastungen durch die Steuerreform. Michael Fröschl hat Karin Leeb einen Tag lang begleitet und sie auch gefragt, wie sie mit diesen Herausforderungen zurechtkommt, wie groß der Druck ist, anspruchsvollen Gästen ständig etwas Neues zu bieten und was für sie persönlich Erfolg bedeutet. Weitere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001