Rollstuhl-Skate Workshop im Skatepark Penzing

Wien (OTS) - Kommenden Samstag, den 1. August 2015, findet von 13:00 bis 18:00 Uhr im Skatepark Penzing in Wien 14., Bergmillergasse 8, erstmalig ein Workshop der ganz besonderen Art statt. Was mit Rollstühlen im Skatepark alles möglich ist, zeigt der Chairskate-Profi David Lebuser (D). Der Verein skate4life, der auch im Rahmen der Parkbetreuung aktiv ist, hat den amtierenden WCMX (WheelchairMX)-Weltmeister und sein Team eingeladen sein Können zu demonstrieren und einen Workshop zu leiten. TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenlos!

Chairskaten ist eine junge Sportart, die es Menschen aller Altersgruppen mit einem speziell umgebauten Rollstuhl ermöglicht, Extremsport auszuüben. David vermittelt in seinen Workshops, wie man Rampen befährt und zeigt seine Stunts im Pool. Chairskaten steht anderen Extremsportarten wie Skateboarden, BMX oder Stuntskaten um nichts nach. Geplant sind Workshops für AnfängerInnen und Fortgeschrittene sowie eine Skatesession im Anschluss.

Stadtplan:
http://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=2NrFR
desHEaE0mFEIuUDRO5RphlRnKnmjkeu25v6MZj6Cg-b-b&bmadr=10115580

Weitere Infos:
www.skate4life.at

Rückfragen & Kontakt:

Claudia HAUPT
Verein skate4life
Telefon: 0650/4806524
E–Mail: c.haupt@skate4life.at

Karin KNAPP
MA 13 - Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
Fachbereich Jugend
Telefon: 01/4000 84339
E – Mail: karin.knapp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002