Kärnten und Veneto vertiefen Zusammenarbeit

LR Ragger: Grenzüberschreitendes Arbeitstreffen mit Landesrätin Lanzarin - Europäische Sozialprojekte und Asylströme als Thema

Klagenfurt (OTS) - Bei einem grenzüberschreitenden Arbeitstreffen mit der Regionsvertreterin des Veneto, LR Manuela Lanzarin und LR Christian Ragger gestern, Dienstag, in Venedig, gab es einen Gedankenaustausch sowohl im Hinblick auf europäische Sozialprojekte der Elisan, dessen Generalsekretär Ragger ist, als auch in der Frage der Entwicklung der überbordenden Asylanträge in Italien und Österreich.

Wie Ragger mitteilte, ist es künftig angedacht, weitere Arbeitssitzungen zu wichtigen grenzüberschreitenden Themen im Sinne der Euregio abzuhalten. "Wir haben vor allem darüber zu diskutieren, wie die einzelnen Regionen mit der Problematik der immer stärker werdenden Immigration von Menschen aus nicht EU-Ländern umgehen sollen", kündigte Ragger an. In diesem Bereich werde es eine enge Kooperation zwischen den beiden Ländern geben.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPÖ
9020 Klagenfurt
0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001