ASFINAG: Tödlicher Unfall auf der A 2 bei Velden

Sperre Richtung Italien

Wien (OTS) - Aus noch ungeklärter Ursache hat sich gegen 6.20 Uhr auf der A 2 Süd Autobahn bei Velden ein Auffahrunfall mit einem Pkw und einem Lkw ereignet - der Pkw hat Feuer gefangen. Nach derzeitigem Wissenstand wurde eine Person bei diesem Unfall getötet. Daher bleibt die A 2 in Fahrtrichtung Italien bei Kilometer 344 - zwischen Velden Ost und Velden West gesperrt. Bei Velden Ost wird der Verkehr derzeit abgeleitet. Nach Angaben der Einsatzkräfte, wird die Sperre voraussichtlich noch eine bis 1,5 Stunden dauern. Der Rückstau beträgt bereits sechs Kilometer.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001