„Calimero“ in neuem Gewand ab 29. Juli in ORF eins

CGI-Neuauflage des Kinder-Klassikers aus den siebziger Jahren

Wien (OTS) - "Calimero mit Sombrero - Küken aus Palermo, wenn wir dich sehen, sind wir sehr froh." Und das können die Kids auch sein:
Noch bunter und noch aufregender sind die Späße und Abenteuer, die das wahrscheinlich berühmteste schwarze Küken der Welt mit seinem Eierschalenhut erlebt. Denn ab 29. Juni (jeweils Montag bis Freitag in Doppelfolgen um 7.30 und 7.40 Uhr in ORF eins) wartet nach "Wickie", "Heidi" und "Biene Maja" nun auch auf "Calimero", den italienischen Zeichentrickliebling aus den siebziger Jahren, eine 3-D-Adaption. Die vom französischen Studio Gaumont Animation produzierte Neuauflage ist im modernen CGI-Look (Computer-Generated Imagery) gestaltet und lässt "Calimero" und seine besten Freunde Priscilla, Peter und Valeriano in 52 neuen Geschichten die kleinen und großen Ungerechtigkeiten des Alltags bekämpfen. So sollen der geplante Abriss der geliebten alten Mühle verhindert oder ein Dieb gefasst werden, der Priscillas Spieluhr gestohlen hat. Die Zeichentrickserie "Calimero" ist übrigens 1963 aus einer italienischen Werbekampagne heraus entstanden. Eine erste Neuauflage gab es bereits 1992.

Mehr zu den Inhalten der beiden Auftaktfolgen "Die alte Mühle" und "Der Backwettbewerb" (Mittwoch, 29. Juni, 7.30 und 7.40 Uhr, ORF eins)

"Die alte Mühle" soll abgerissen werden, damit ein neuer Spielplatz gebaut werden kann. Calimero und seine Freunde wollen jedoch das lieb gewonnene Bauwerk erhalten und verwandeln den Garten der Mühle in einen botanischen Zaubergarten. Der Landschaftsarchitekt ist von der Blumenpracht so beeindruckt, dass er seine Abrisspläne ändert.

Priscilla entschließt sich, am großen "Backwettbewerb" teilzunehmen, obwohl sie eine miserable Bäckerin ist. Calimero bringt es nicht übers Herz, seiner Freundin die Wahrheit zu sagen. So versucht er gemeinsam mit Alexander und Peter, die Freundin vor einer Niederlage zu bewahren.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004