386.000 hören ORF RADIO OBERÖSTERREICH

16.000 neue Hörerinnen und Hörer

Linz (OTS) - Kein anderes Regionalradio erreicht in Oberösterreich solche Spitzenwerte wie RADIO OBERÖSTERREICH. Das zeigt wieder einmal der aktuelle Radiotest, durchgeführt vom unabhängigen Marktforschungsinstitut GfK Austria für das 1. Halbjahr 2015. Mit 27 % Marktanteil und einer Tagesreichweite von 28,3 % konnte das ORF-Radioprogramm aus dem Landesstudio Oberösterreich seine klare regionale Marktführerschaft sogar weiter ausbauen. (Mo. - Fr., 10+).

"386.000 Menschen hören jeden Tag in unserem Sendegebiet RADIO OBERÖSTERREICH. Das sind 16.000 mehr als ein Jahr davor. Diese neuen Hörerinnen und Hörer begrüßen wir sehr herzlich und freuen uns, dass sie jetzt auch Teil unserer großen RADIO OBERÖSTERREICH-Familie sind", zeigt sich ORF-Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer erfreut über das Ergebnis des jüngsten Radiotests.

RADIO OBERÖSTERREICH bleibt der klare regionale Marktführer! Mit einem Marktanteil von 27 % auf dem Gesamtradiomarkt konnte das Programm aus dem ORF-Landesstudio Oberösterreich sogar um zwei Prozentpunkte zulegen (Mo. - Fr., 10+). Und ein Plus gab es auch bei den Reichweiten: 28,3 % bedeuten, dass fast drei von zehn Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern jeden Tag ORF-RADIO OBERÖSTERREICH hören (Mo. - Fr., 10+).

Wie schon in den Jahren davor zeigt sich auch bei diesem Radiotest:
ORF-RADIO OBERÖSTERREICH begeistert auch immer mehr junge Hörerinnen und Hörer. So gab es in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen bei den Marktanteilen und den Reichweiten ebenfalls ein Plus. (Mo. - Fr., 14 - 49). Sehr stark präsentiert sich einmal mehr die gesamte ORF-Radioflotte - mit 69 % Marktanteil und 68,8 % Reichweite bleiben die Werte auch im ersten Halbjahr 2015 konstant hoch (Mo. - Fr., 10+).

"Was auch immer sich im Land tut, wir sind dabei und berichten von den großen und kleinen Ereignissen. Derzeit sind wir den ganzen Sommer lang mit dem RADIO OBERÖSTERREICH- Sommerradio wieder zu Gast in 45 Gemeinden und präsentieren so Land und Leute aus Oberösterreich. Das ist Radio zum Angreifen; das ist der direkte Kontakt mit unseren Hörerinnen und Hörern und das schätzen die Menschen im Land", so ORF Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Oberösterreich
Landesdirektion
+43 (0)732/6900-24211
landesdirektion.ooe@orf.at
ooe.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OOB0001