SJ-Herr: „Über Sexualität reden und Tabus durchbrechen!“

Sozialistische Jugend startete Kampagne für offenen und positiven Umgang mit Sexualität und stellt Forderungen vor

Wien (OTS) - Sexualität muss ausführlich thematisiert werden, Tabus müssen aufgebrochen werden - und genau das werden wir mit unserer Kampagne ‘rEVOLution. Mein Körper. Meine Lust.‘ machen!", kündigte Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend, bei der heutigen Aktion am Stephansplatz an. Mit als Nonne, Pfarrer, Mönch und konservativen PolitikerInnen verkleideten AktivistInnen, die Fragen wie "Ich komme viel schneller als der Typ auf YouPorn.com. Was stimmt da nicht?" hochhielten, wurde auf die mangelhafte Aufklärung und den großen Widerstand aus konservativen und religiösen Kreisen gegen einen offenen und positiven Umgang mit Sexualität hingewiesen.

"Obwohl sich 8 von 10 Jugendlichen als aufgeklärt einschätzen, stimmt dies oft bei Weitem nicht", erklärt Herr die Beweggründe für die Kampagne. "Obwohl wir ständig mit Sex oder vor allem sexualisierten Medien konfrontiert werden, bleiben ernsthafte Auseinandersetzungen bis jetzt meist aus und über 50% der männlichen Jugendlichen geben an, sich durch Online-Porno Seiten aufzukären.", so Herr und kündigt den weiteren Verlauf der Kampagne an: "Den ganzen Sommer lang touren wir nun von einem Festival zum nächsten, reden mit Jugendlichen über Sexualität und nehmen mit ehrlichen Antworten vorhandene Unsicherheiten." Herr hält fest, dass neben dem notwendigen Diskurs auch konkrete Verbesserungen gefordert werden: So müsse ein ordentlicher Sexualkundeunterricht umgesetzt werden und Verhütung dürfe keine finanzielle Frage mehr sein.

Die Pressemappe mit allen Forderungen und Positionen zu Aufklärung und Verhütung finden Sie hier:
http://neu.sjoe.at/sjoe/pressemappe-revolution

Fotos zur freien Verwendung durch Medien finden Sie hier:
https://www.flickr.com/photos/gegenrechts/sets/72157656207492221

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Roland Plachy
SJ-Pressesprecher
+43 664 / 450 12 58
office@sjoe.at
www.sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0002