Dr. Othmar Belker zum neuen CFO von Schenck Process ernannt

Darmstadt (ots) - Dr. Othmar Belker wird mit Wirkung zum 1. August 2015 Mitglied des Management Boards und Chief Financial Officer der Schenck Process Group. In dieser Funktion steht er der globalen Finanzorganisation des Unternehmens vor und wird gemeinsam mit Andreas Evertz, President und CEO, die Geschicke des Spezialisten für Mess- und Verfahrenstechnik lenken. Zuvor verantwortete der promovierte Volkswirt mehr als acht Jahre als Finanzvorstand den Aufbau der internationalen Finanzabteilung der NORMA Group. In dieser Zeit begleitete er federführend den Börsengang sowie die anschließenden Refinanzierungen des Marktführers für hochentwickelte Verbindungstechnologie.

Als Chief Financial Officer (CFO) löst Dr. Belker Wolfgang Kleinschmidt ab, der seinen Vertrag nicht verlängert und das Unternehmen Ende Juli auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

"Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Othmar Belker einen ausgewiesenen und international erfahrenen Finanzexperten mit dieser hohen Reputation für Schenck Process gewinnen konnten, der gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Evertz die weitere Entwicklung von Schenck Process begleiten wird", so Dr. Winfried Walzer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schenck Process Holding GmbH.

Der promovierte Volkswirt steuerte von 2006 bis März 2015 als CFO maßgeblich die Geschicke des Verbindungstechnikspezialisten Norma Group aus Maintal bei Frankfurt, die unter seiner Federführung 2011 an die Börse ging und im Zuge weiterer Akquisitionen deutlich gewachsen ist. Zuvor sammelte Dr. Belker Erfahrungen als CFO beim weltweit aktiven Automobilzulieferer Schefenacker, dem börsennotierten Bauzulieferer Lindner Holding sowie einer börsennotierten Investmentgesellschaft.

"Wolfgang Kleinschmidt hat die Schenck Process seit mehr als 20 Jahren erfolgreich begleitet, in den vergangenen drei Jahren als Mitglied des Management Boards und als CFO. Für seinen Einsatz bedanken wir uns ausdrücklich, hat er doch die Weichen in Richtung Internationalisierung des Geschäftes im Unternehmen maßgeblich mitgestellt", erklärt Dr. Winfried Walzer.

Mehr Informationen unter: www.schenckprocess.com

Rückfragen & Kontakt:

Schenck Process Holding GmbH
Martina Seefeld
Head of International Communication
Pallaswiesenstr. 100
64293 Darmstadt, Germany
T +49 61 51 15 31 31 28
F +49 61 51 15 31 27 54
press@schenckprocess.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0016