FPÖ-Karlsböck zum Tod von Katharina Cortolezis-Schlager

Wien (OTS) - "Als Vorsitzender des parlamentarischen Wissenschaftsausschusses hat mich der Tod der der vormaligen Wissenschaftssprecherin und Nationalratsabgeordneten der ÖVP, Katharina Cortolezis-Schlager tief betroffen gemacht", sagte der freiheitliche Wissenschaftssprecher NAbg. Dr. Andreas F. Karlsböck.

"Ihre freundliche, konsensorientierte Art wird uns ebenso in Erinnerung bleiben, wie ihr hoher Einsatz und ihr exzellentes Fachwissen", betonte Karlsböck. "Mein Mitgefühl gilt der Familie der Verstorbenen", so Karlsböck.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002